Deutschland Deutschland Tel. 09003 311 111
(1,59€/Min.-Festnetz)Endpreise inkl.gesetzl.MwSt.
Schweiz Schweiz Tel. 0901 77 77 71
(2,00CHF/Min.-Festnetz)Endpreise inkl.gesetzl.MwSt.
Österreich Österreich Tel. 0900 440 177
(1,56€/Min.-Festnetz)Endpreise inkl.gesetzl.MwSt.
(Mobilfunktarif ggf. abweichend)
Bewertungen und Erfahrungen zu facella.de Bookmark and Share
Besucher gesamt: 508.679
Besucher heute: 27
Besucher gestern: 43
gerade online: 0
Berater Besetzt: Roma-Rosina, Tjarda, Avieva, Hexe Ooria
Berater Pause: keine
Vorübergehend nicht erreichbar: Freyia
SMS Chat
Die Alternative zur 0900er! Prepaid / Paypal
22310 - Die Alternative - Nur fuer Mobilfunk
Deutschland Deutschland Tel. 09003 311 111
(1,59€/Min.-Festnetz)Endpreise inkl.gesetzl.MwSt.
Schweiz Schweiz Tel. 0901 77 77 71
(2,00CHF/Min.-Festnetz)Endpreise inkl.gesetzl.MwSt.
Österreich Österreich Tel. 0900 440 177
(1,56€/Min.-Festnetz)Endpreise inkl.gesetzl.MwSt.
(Mobilfunktarif ggf. abweichend)

Das Wort "Pfingsten" entstammt dem griechischen Wort "Pentecosta" (der Fünfzigste).    

Laut überlieferter Apostelgeschichte ereignete sich das erste Pfingstfest zum "Fest der Ernte", also fünfzig Tage nach dem österlichen Paschafest. Leider ist der Zauber von Pfingsten längst verflogen. In unserer hektischen Welt ist kaum noch Platz für mystische Wunder.

facellas Feuilleton stellte die Frage: "Warum kam der Heilige Geist vom Himmel?"

Lesen Sie dazu interessante Denkansätze vom "Philosophenstammtisch".

Niccoló' Machiavelli: "Ausschlaggebend ist, dass der Heilige Geist vom Himmel herabkam. Wer interessiert sich für den Grund? Die Herabkunft des Heiligen Geistes vom Himmel rechtfertigt jedwedes mögliche Motiv".

Schwarzer Elch, Medizinmann der Lakota: "Frieden wird in die Herzen der Menschen kommen, wenn sie ihre Einheit mit dem Universum erkennen"

Christine Himmelreich, Lehrerin: "Der Heilige Geist kam vom Himmel um die Apostel zu erleuchten, sie sollten christliche Lehre in die Welt zu tragen. Es war die Geburtsstunde der Kirche".

Plato: Dem heiligen Geist war klar, der Anfang ist das wichtigste Teil der Arbeit".

Aristoteles: "Es ist die Natur des Heiligen Geistes vom Himmel zu kommen".

Karl Marx: "Es war historisch unvermeidlich".

Timothy Leary: "Es war die einzige Reise, die das Establishment dem heiligen Geist zugestehen wollte".

Muammar Al-Gaddafi: "Dies war ein von uns unprovozierter Akt der Feindseligkeit, wir hatten jedes Recht, diesen heiligen Geist zu bombardieren".

Hippokrates: "Bei langwierigen Krankheiten ist es gut, den Ort zu wechseln".

Pater Brown: "Der Heilige Geist wollten den Menschen die Augen öffnen. Weil sie die Erde so hübsch hässlich gemacht haben".

Money Consulting: "Eine Deregulierung des Himmels gefährdete seine führende Marktposition. Der Heilige Geist stand vor elementaren Herausforderungen. Es war nötig, neue Konzepte zu entwickeln, um dem Wettbewerb standhalten zu können. Money Consulting hat dem heiligen Geist unterstützt, neue Marktstrategien zu entwickeln. Die Konferenzen fanden in einer wirkungsvollen, dem heiligen Geist angemessenen Testatmosphäre statt. Money Consulting kann mit Fug und Recht von sich behaupten: “Wir haben den heiligen Geist bei Veränderungen unterstützt und mit ihm gemeinsam Erfolgsstrategien entwickelt"

Martin Luther King: "Ich sehe eine Welt, in der der Heilige Geist frei sein wird, vom Himmel zu kommen, ohne dass seine Motive in Frage gestellt werden".

Moses: "Und Gott sprach zum heiligen Geist: "Du sollst vom Himmel kommen und den Menschen Erleuchtung bringen". Und der Heilige Geist kam vom Himmel, und es gab großes Frohlocken".

Sherlock Holmes: "Wenn du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist".

Miss Jane Marple: "Warum kommt überhaupt irgendjemand vom Himmel? Ich meine, warum kommt niemand auf die Idee zu fragen, was zum Kuckuck hat der Heilige Geist da überhaupt gemacht?"

Siegmund Freud: Schon, dass Sie sich überhaupt mit der Frage beschäftigen, warum der Heilige Geist vom Himmel kam, offenbart Ihre latente sexuelle Unsicherheit".

Charles Darwin: "Der Heilige Geist wurde über einen extrem langen Zeitraum von der Natur ausgewählt, sodass er zu diesem Zeitpunkt genetisch bereit war, vom Himmel zu kommen".

Albert Einstein: Ob der Heilige Geist vom Himmel kam oder der Himmel sich über dem heiligen Geist bewegte, hängt von seinem Ovationsrahmen ab".

Buddha: "Mit dieser Frage verleugnest du den heiligen Geist in dir".

Abschließend ein Zitat des katholischen Priesters Paul Vautier: "Schön wäre es, wenn wir uns den Heiligen Geist nicht nur ab und zu, gleichsam nach Bedarf und Laune wünschten, sondern wenn er in uns ein "unwiderstehlicher" Geist wäre. Eine innere Kraft, die uns innerlich zum Guten und Richtigen treibt, allen äußeren Widerständen zum Trotz".

wünscht Ihnen frohen Pfingsten

zurück zur Übersicht