Deutschland Deutschland Tel. 09003 311 111
(1,59€/Min.-Festnetz)Endpreise inkl.gesetzl.MwSt.
Schweiz Schweiz Tel. 0901 77 77 71
(2,00CHF/Min.-Festnetz)Endpreise inkl.gesetzl.MwSt.
Österreich Österreich Tel. 0900 440 177
(1,56€/Min.-Festnetz)Endpreise inkl.gesetzl.MwSt.
(Mobilfunktarif ggf. abweichend)
Bewertungen und Erfahrungen zu facella.de Bookmark and Share
Besucher gesamt: 507.421
Besucher heute: 19
Besucher gestern: 74
gerade online: 0
Berater Besetzt: keine
Berater Pause: keine
Vorübergehend nicht erreichbar: keine
SMS Chat
Die Alternative zur 0900er! Prepaid / Paypal
22310 - Die Alternative - Nur fuer Mobilfunk
Deutschland Deutschland Tel. 09003 311 111
(1,59€/Min.-Festnetz)Endpreise inkl.gesetzl.MwSt.
Schweiz Schweiz Tel. 0901 77 77 71
(2,00CHF/Min.-Festnetz)Endpreise inkl.gesetzl.MwSt.
Österreich Österreich Tel. 0900 440 177
(1,56€/Min.-Festnetz)Endpreise inkl.gesetzl.MwSt.
(Mobilfunktarif ggf. abweichend)

Kennen Sie Ihren Geistführer.   

Liebe Leser,

vielleicht haben Sie sich auch schon einmal die Frage gestellt – was ist eigentlich ein Geistführer?

Im Esoterik-Leitfaden vom Heyne Verlag findet sich dazu folgende Definition:
Der Geistführer ist ein körperloses Wesen, das einem Inkarnierten beisteht, indem es ihm hilfreiche Gedanken und Einsichten vermittelt (oft ohne dass der Schützling es merkt), ihn in Situationen führt, aus denen er lernen kann, und ihn vor ungünstigen Erfahrungen bewahrt. Je besser man lernt, mit seinem Geistführer zu kommunizieren, desto mehr kann man von ihm profitieren. Die Vorstellung einer geistigen Führung ist universell und uralt. Unterschiedliche Ansichten herrschen darüber, wie viele Geistführer ein Mensch hat und ob sie das ganze Leben bei ihm bleiben. Es wird auch für möglich gehalten, dass der Geistführer seinen Schützling besonders in der Zeit zwischen den Inkarnationen betreut.

Jeder Mensch hat einen, manchmal auch mehrere Geisterführer. Es sind Wesen die uns im Jenseits sehr nahe standen. Als wir den Entschluss fassten, erneut zu inkarnieren, d.h. uns durch weitere Erfahrungen auf der Erde zu vervollkommnen, brauchten wir jemanden dem wir unsere Seele anvertrauen konnten. Unser Geistführer hat die schwere Aufgabe übernommen Begleiter und Helfer zu sein. Die Gewissheit dass jeder Geisterführer mindestens ein Erdenleben hinter sich hat, gibt Sicherheit. Sie kennen menschliche Ängste, Probleme, Versuchungen und Schwächen. Es kann durchaus vorkommen, dass ein Geisterführer jemand ist, den wir aus einem früheren Erdenleben kennen. Eines ist klar, die Vereinbarung mit unserem Geistführer wurde im Jenseits getroffen, bevor wir auf die Welt kamen. Deshalb kann es niemand sein, den wir aus diesem Leben kennen.

Unser Geistführer hat die Aufgabe übernommen, uns zu führen, Mut zu machen und auf uns positiv einzuwirken. Er weiß genau wer wir sind, aus welchem Stoff wir gemacht sind. Durch dieses Wissen haben wie eine engst mögliche Verbindung zu unserem Geist. Unser Geistführer kennt unser Lebensmuster und weiß, welches Ziel wir uns auf der Erde gesetzt haben. Jetzt wird auch klar, warum wir uns im Jenseits für unseren Geistführer entschieden haben: Sobald wir auf der Erde angekommen sind, ist uns die Zielsetzung für dieses Leben nicht mehr bewusst. Das bedeutet, wir kommen immer wieder vom Weg ab. Unser Geisterführer sorgt für uns, er hilft uns quasi, auf Kurs zu bleiben. Geistführer haben im Jenseits Sonderstellung, die ihnen direkten Zugang zum göttlichen Wissen ermöglicht. Geistführer haben die wunderbare Fähigkeit der Schwerelosigkeit, sie haben keinen irdischen Körper. So haben sie z. B. die Fähigkeit an mehreren Orten gleichzeitig zu sein. Sie können im Jenseits Vorträge oder Feierlichkeiten besuchen, uns aber trotzdem beistehen und im Auge behalten.

Ein Geistführer will immer unser Bestes. Das bedeutet, sie drängen sich nicht auf. Sie akzeptieren unsere Entscheidungen und nehmen uns niemals den freien Willen. Sie bieten uns Alternativen oder warnen uns. Bitte daran denken, die Übereinkunft im Jenseits lautete: Unterstützung anbieten beim Lernen und wachsen. Das können wir aber nur erreichen, wenn der Geistführer zulässt dass wir Fehler machen, uns nicht ständig vor Lektionen bewahrt, die wir lernen wollen.

Geistführer teilen sich auf viele Arten und Wege mit. Bitte machen Sie sich keine Sorgen wenn sie ihn nicht permanent hören oder keine deutlichen Zeichen wahrnehmen. Häufig findet der Kontakt über Erfahrungen statt, die wir gerne als Zufall abtun.

Möchten Sie gerne mit Ihrem Geistführer in Kontakt treten? Bei facella finden Sie einfühlsame mediale Beratung.
 
Eine gute Zeit wünscht Ihnen

Ihr Team

zurück zur Übersicht